Schulnummer: 03B02

Adresse:
Erbeskopfweg 6 – 10
13158 Berlin
Telefon:
(030) 500 199 - 10
(030) 500 199 - 25
Fax:
(030) 500 199-24

Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Öffnungszeiten
des Sekretariats:

Montag, Donnerstag und Freitag

8.00-12.30 Uhr

Dienstag und Mittwoch

8.00-12.30 Uhr

und 13.30-14.30 Uhr

 

 

 

 

Förderverein der Fachschulen für soziale Berufe Nordend e.V. 

Wir stellen uns vor:

Aktive Lehrer haben am 23.05.2002 unseren Förderverein gegründet, der Anfang August ins Vereinsregister beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen wurde. Im Moment hat unser Verein 28 aktive Mitglieder. 

Hauptzweck unserer ehrenamtlichen Tätigkeit ist es, die Berufsfachschule für Sozialwesen, die Berufsfachschule für Sozialassistenz, die Fachschule für Familienpflege, die Fachoberschule Fachbereich Sozialwesen, die Fachschule für Sozialpädagogik, die Fachschule für Heilerziehungspflege und die Fachschule für Heilpädagogik bei den unterschiedlichsten Projekten und Vorhaben beratend, helfend wie auch finanziell zu unterstützen. 

Der gemeinnützige Charakter unserer Arbeit wurde vom Finanzamt anerkannt, so dass wir für alle Sach- und Finanzspenden sowie für die Mitgliedsbeiträge Spendenquittungen ausstellen können. 

Alle gespendeten Gelder und Beträge der Mitglieder kommen unmittelbar dem entsprechenden Schulzweig zugute, da, wie bereits oben erwähnt, die Mitglieder alle ehrenamtlich arbeiten und keinerlei Zuwendungen aus Vereinsmitteln erhalten.

Anträge zur Förderung schulischer Projekte können mit dem folgenden Förderantragsformular gestellt werden. Der ausgefüllter Antrag ist beim Vorstand einzureichen.

Sie können uns unterstützen ohne Vereinsmitglied zu werden. Werden Sie unser Schulengel.

Wenn Sie etwas im Netz einkaufen wollen, starten Sie bitte in Zukunft mit diesem Link.

https://www.schulengel.de/de/start/helfen-ohne-registrierung/?idEinrichtung=2803

 

Dann geben sie den Online-Shop ein,bei dem sie einkaufen wollen und so werden ohne Zusatzkosten für sie, ein Prozentsatz (2-5%) der Kaufsumme vom Online-Shop an uns als Spende überwiesen. So unterstützen Sie schulische Projekte, ohne selbst Geld aufwenden zu müssen.

 

Wir danken Ihnen schon jetzt für den kleinen Umweg zugunsten von Bildungsprojekten an unserer Schule!

  

Wir hoffen Sie bald als aktives Fördervereinsmitglied begrüßen zu dürfen. So ist es Ihnen möglich sich aktiv daran zu beteiligen, wofür gespendete Gelder verwendet werden sollen und Schul- und Bildungsprojekte sinnvoll zu gestalten.

Hier können Sie sich den Flyer des Fördervereins herunterladen, um den Abschnitt zum Eintritt in den Förderverein an uns, an die oben genannte Adresse, zurückzuschicken.

In unserer   Satzung wurden folgende jährliche Beitragssätze vereinbart:

   

Eltern, Lehrer, Freunde der Schule

24,00 €

 

Schüler

12,00 €

 

 

 

 

Nach oben sind keine Grenzen gesetzt, denn jeder Euro hilft unserer Arbeit zum Wohle aller Schulzweige und kommt unmittelbar den Schülern und Studierenden zugute.

Sie können bei der Einzahlung im Feld „Verwendungszweck“ auch eine direkte Zuordnung der Spende vornehmen. Damit wird sichergestellt, dass Ihre Spende auch entsprechend zweckbestimmt verwendet wird (z. B. Kunsterziehung, Chor, Renovierungsarbeiten, Lernwerkstatt, Foto-AG, AG Internet, Schulfest, Sportfest, Darstellendes Spiel, Außengestaltung Schulhof usw.)

Wir möchten alle, die eine Beziehung zu unserer Schule haben oder haben möchten, herzlich bitten, die Arbeit unseres Vereins zum Nutzen aller Schulzweige und damit  der Schüler_innen und Studierenden  zu unterstützen.

 

Wenn Sie spenden wollen, verwenden Sie bitte folgende Kontoverbindung bei der

Berliner Volksbank:

IBAN-Nummer: DE51 1009 0000 7097 8580 09

BIC-Nummer:    BEVODEBBXXX

  
Sollten Sie Anfragen zu Spenden oder Interesse an der Mitwirkung im Förderverein haben, wenden Sie sich an unseren Vorstand oder mailen Sie uns.

Erbeskopfweg 6-10; 13158 Berlin; Tel.: (030) 500 19 910; Fax: (030) 500 19 924

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
Schule-papiercolage.jpg