Schulnummer: 03B02

Adresse:
Erbeskopfweg 6 – 10
13158 Berlin
Telefon:
(030) 500 199 - 10
(030) 500 199 - 25
Fax:
(030) 500 199-24

Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Öffnungszeiten
des Sekretariats:

Montag, Donnerstag und Freitag

8.00-12.30 Uhr

Dienstag und Mittwoch

8.00-12.30 Uhr

und 13.30-14.30 Uhr

 

 

 

 

Staatliche Fachschule für Heilerziehungspflege

Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin
Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger

Leitgedanke

"Die Würde des Menschen ist unantastbar."  Art. 1 Grundgesetz (GG)

Jeder Mensch hat das gleiche Recht auf persönliche Entfaltung, auf Selbstbestimmung und Teilhabe in der Gesellschaft.

Diese Grundsätze sind Ausgangspunkt heilerziehungspflegerischen Handelns und Basis für die Beziehungsgestaltung sowie den zwischenmenschlichen Dialog.

Aufgabenschwerpunkte

Heilerziehungspfleger/innen werden in den Bereichen der professionellen Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen eingesetzt und sind als sozialpädagogisch - sozialpflegerische Fachkräfte tätig. Ihr Aufgabengebiet umfasst die ganzheitliche Erziehung, Bildung, Begleitung, Förderung, Assistenz und Pflege von Menschen aller Altersgruppen.

Ziel der Ausbildung

Die Ausbildung soll die Studierenden befähigen, Menschen mit Beeinträchtigungen zu assistieren, ganzheitlich sozialpädagogisch zu betreuen und zu begleiten, ihre individuelle Entwicklung zu unterstützen sowie Inklusion in allen Lebensbereichen zu fördern.

Tätigkeitsfelder

  • Wohnen
  • Schule / Bildung
  • Beschäftigung und Arbeit
  • Betreuung / Pflege
 
P1010023.jpg